Datenschutzerklärung

NN Investment Partners Holdings N.V. (nachstehend NN IP genannt) bemüht sich nach Kräften, zu garantieren, dass der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten möglichst umfassend gewährleistet wird. Wir halten die geltenden Gesetze und Verordnungen, einschließlich der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ein. Nachstehend wird erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Wer ist für Ihre Daten verantwortlich?

NN IP ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. NN IP hat ihren Sitz in 2595 AS Den Haag, Niederlande, Schenkkade 65, Tel.: +31 70 379 19 19, E-Mail: info@nnip.com, Website: www.nnip.com. NN IP ist ein Unternehmensbereich der NN Group N.V.

Was sind personenbezogene Daten?

Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um alle direkten und indirekten Angaben zu einer Person. Dazu gehören beispielsweise Ihr Name und die E-Mail-Adresse, die Sie uns vorlegen, wenn Sie sich über unsere Website für einen Newsletter anmelden.

Wessen personenbezogene Daten werden von uns verarbeitet?

Wir können die personenbezogenen Daten aller Personen verarbeiten, mit denen wir über E-Mail in Kontakt stehen oder die unsere Dienstleistungen über die Website nutzen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten beinhaltet unter anderem die Erhebung, Speicherung und Nutzung der Daten.

Welche personenbezogenen Daten werden genutzt und zu welchem Zweck?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgenden Zweck:

  • Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung zu Ihnen passender Marketingtätigkeiten und zur Unterbreitung gezielter kommerzieller Angebote. Zu diesem Zweck nutzen wir die folgenden (personenbezogenen) Daten: Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und technische Daten, die Sie beim Besuch unserer Webseiten hinterlassen. Falls Sie diese Angebote nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich jederzeit abmelden; zu diesem Zweck können Sie auf den Link unten in der E-Mail, die Sie erhalten, klicken und Ihr Profil anpassen. Sie können zu diesem Zweck auch die Telefonnummer +31 70 379 19 19 wählen oder eine E-Mail an info@nnip.com schicken.

Von wem erhalten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten von Ihnen.

An wen können wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die nachstehend genannten Personen, Unternehmen und Instanzen weitergeben.

  • Unsere Mitarbeiter, sofern sie diese Daten für ihre Tätigkeiten benötigen.
  • Unternehmen, die wir mit bestimmten Arbeiten beauftragen („Datenverarbeiter“). Diese Unternehmen arbeiten dann in unserem Auftrag. Es handelt sich beispielsweise um IT- und Marketingunternehmen.
  • An öffentliche Instanzen, beispielsweise Aufsichtsorgane, wenn wir gesetzlich zur Offenlegung der Daten verpflichtet sind.

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten von uns aufbewahrt?

Wir bewahren die personenbezogenen Daten so lange auf, wie es für den Zweck, für den wir die Daten nutzen, notwendig ist und so lange, wie die Aufbewahrung laut Gesetz vorgeschrieben ist. Dabei legen wir die folgenden Regeln zugrunde:

Über die NN IP-Website gesammelte Daten

Wenn Sie sich auf unserer Website anmelden, beispielsweise für den Erhalt eines Newsletters, bewahrt NN IP Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie Ihre diesbezügliche Zustimmung gilt. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt des Newsletters widerrufen, indem Sie sich über unsere Website abmelden. Nach der Abmeldung werden Ihre personenbezogenen Daten von NN IP noch maximal 30 Tage gespeichert.

Mithilfe von Cookies gesammelte Daten

NN IP nutzt Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textzeile, die Ihr Browser beim Besuch einer Website auf der Festplatte Ihres Computers ablegt.

Wir nutzen funktionelle und analytische Cookies, die für einen optimalen Betrieb dieser Website notwendig sind. Es kann sich um anonyme oder sogenannte Session Cookies (Sitzungscookies) handeln. Anonyme Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, wie etwa eine IP-Adresse, und werden nach 30 Tagen automatisch gelöscht. Session Cookies werden direkt nach dem Verlassen der Website gelöscht.

Wir nutzen auch nicht funktionelle Cookies. Diese Cookies können sowohl intern als auch extern für Marketingzwecke genutzt werden. Sie können Ihr Profil in Bezug auf die Nutzung dieser Cookies jederzeit ändern. NN IP erhebt und/oder teilt zu diesem Zweck die folgenden Angaben: das Datum und die Uhrzeit Ihres Website-Besuchs, den Browsertyp, die Sprache des Browsers, die IP-Adresse (Internet Protocol) des von Ihnen verwendeten Computers, die Anzahl Hits, die besuchten Seiten und die Dauer der Nutzersitzung.

Wo speichern wir Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden im Allgemeinen innerhalb der Europäischen Union (EU) verarbeitet. In einigen Fällen werden personenbezogene Daten außerhalb der EU verarbeitet. Einige unserer Lieferanten und Kooperationspartner haben zudem ihren Sitz außerhalb der EU oder verrichten ihre Dienstleistungen außerhalb der EU. Die Vorschriften in diesen Ländern bieten nicht immer das gleiche Niveau in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten wie die europäischen Vorschriften. In diesen Fällen gewährleisten wir ein angemessenes Datenschutzniveau, indem wir selbst Maßnahmen ergreifen, unter anderem durch den Abschluss von Verträgen, mit denen genauere geeignete Schutznormen im Bereich des Datenschutzes vereinbart werden (sogenannte EU-Modellverträge).

Datensicherheit

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Daher hat NN IP geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und unrechtmäßiger Verarbeitung zu schützen.

Ihre Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten

Aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten, die Daten löschen zu lassen, die Nutzung für bestimmte Zwecke einzuschränken und Widerspruch zu erheben.

Auskunftsrecht

Sie können Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person von NN IP verarbeitet werden. Das bedeutet, dass Sie Auskunft darüber verlangen können, welche personenbezogenen Daten NN IP registriert hat und zu welchem Zweck diese Daten genutzt werden.

Anpassungsrecht

NN IP möchte sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten jederzeit korrekt und aktuell sind.

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten berichtigen zu lassen, wenn sie nicht korrekt sind.*

Sie haben auch das Recht, Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen, wenn Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden*, für den Zweck, für den sie gesammelt oder verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind*, oder weil Sie Ihre Zustimmung widerrufen haben und NN IP keinen anderen rechtlichen Grund für die Verarbeitung hat. 

* In den vorgenannten Fällen, die mit einem * gekennzeichnet sind, haben Sie auch das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken. Sie haben Recht, wenn Sie noch von uns behandelt werden.

Recht auf Vergessenwerden

Sie haben das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch NN IP zu widersprechen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken nutzen als oben genannt. Wir werden Ihren Widerspruch sorgfältig prüfen, die Verarbeitung gegebenenfalls einstellen und Sie so schnell wie möglich diesbezüglich informieren.

Fragen oder Beschwerden?

Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht zufrieden sind oder andere Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zu unserer Vorgehensweise bei der Datenverarbeitung haben, können Sie sich über info@nnip.com mit uns in Verbindung setzen. Wir werden dann gemeinsam mit Ihnen eine angemessene Lösung suchen.

Sie können sich auch über dpo@nnip.com an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (in den Niederlanden ist dies die Autoriteit Persoonsgegevens) einzureichen.

Unsere Leitlinie zum Schutz der Privatsphäre kann gegebenenfalls angepasst werden. Über einschneidende Änderungen werden wir Sie rechtzeitig informieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzleitlinie regelmäßig einzusehen, damit Sie aktuelle Änderungen zur Kenntnis nehmen können. Die vorliegende Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 1. Mai 2018 geändert.